Eilmeldung

Eilmeldung

OPEC-Fördermengen bleiben unverändert

Sie lesen gerade:

OPEC-Fördermengen bleiben unverändert

Schriftgrösse Aa Aa

Die OPEC lässt ihre Fördermengen unverändert. Darauf einigten sich die Ölminister der zwölf Staaten, die in der Organisation erdölexportierender Länder zusammengeschlossen sind, auf ihrem Frühlingstreffen in Wien. Obwohl die Entscheidung erwartet worden war, stiegen die Ölpreise nach der Ankündigung leicht. Vor zwei Jahren hatte die Organisation ihre Fördermengen massiv gesenkt, seither bleiben sie stabil.

Erst in der vergangenen Woche hatte ein allerdings Bericht der OPEC gezeigt, dass einzelne Kartellmitglieder im Februar im Zuge der gestiegenen Preise ihre Quoten überschritten und pro Tag fast zwei Millionen Barrel mehr gefördert hatten als vereinbart. Im Vorfeld des jetzigen Treffens hatten einige Ölminister angekündigt, dass die Organisation diesbezüglich zu mehr Disziplin aufrufen werde. Einzelheiten wollte die OPEC aber noch mitteilen.