Eilmeldung

Eilmeldung

Polizei beendet gewaltsam Proteste in Havanna

Sie lesen gerade:

Polizei beendet gewaltsam Proteste in Havanna

Schriftgrösse Aa Aa

Eine Demonstration für die Freilassung politischer Gefangener ist in Kuba gewaltsam beendet worden. Angehörige politischer Gefangener, rund dreißig in Weiß gekleidete Frauen, protestierten gegen die Verhaftung ihrer Männer und Söhne vor sieben Jahren. Zuvor hatten sie an einer Messe für den Ende Februar nach einem Hungerstreik verstorbenen Oppositionellen Orlando Zapata Tamayo teilgenommen.

Auf den Straßen Havannas wurden sie wie bereits in den Vortagen von mutmaßlichen Beamten in Zivil bedroht und schließlich von Uniformierten eingekreist, in Fahrzeuge gedrängt und abtransportiert. Eine erste Demonstration der Damas de Blanco, der Frauen in Weiß, hatte am vergangenen Montag stattgefunden. Amnesty International forderte das Regime in Havanna auf, Rede- und Versammlungsfreiheit zuzulassen.