Eilmeldung

Eilmeldung

Israelis lehnen Baustop in Ostjerusalem ab

Sie lesen gerade:

Israelis lehnen Baustop in Ostjerusalem ab

Schriftgrösse Aa Aa

Ob US-Druck auf Israel überhaupt irgendwetwas ausrichten kann, ist unklar. Die unnachgiebige Haltung der israelischen Regierung jedenfalls findet in der Bevölkerung Rückhalt, bei den Siedlern von Ramat Shlomo allemal.

“Die Amerikaner haben Land genommen, das nicht ihnen sondern den Indianern gehörte. Mit welchem Recht sagen sie Israel, was es tun oder lassen soll?” sagt der orthodoxe Jude Avigdor Horochov aus Ramat Shlomo.

“Ramat Shlomo ist erst der Anfang. Wir müssen überall in Jerusalem bauen, ohne Rücksicht auf die Amerikaner. Die Amerikaner spielen keine Rolle. Wichtig ist, was wir denken und was gut für uns ist”, findet Schlomo, auch er einer der Siedler von Ramat Shlomo.

Israel hat Ostjerusalem annektiert und Teile des Westjordanlandes nach Jerusalem eingemeindet. Dies wird international ebensowenig anerkannt wie der Status als Hauptstadt Israels. Die Palästinenser wollen Ostjerusalem zu ihrer Hauptstadt machen.