Eilmeldung

Eilmeldung

Nacktmulle: hässlich, aber gesund!

Sie lesen gerade:

Nacktmulle: hässlich, aber gesund!

Schriftgrösse Aa Aa

Sie sind nackt, faltig und haben riesige Schneidezähne, Nacktmulle, auch unter dem Namen Molratten bekannt. Einen Schönheitswettbewerb würden sie nicht gewinnen, dafür hat die Altersforschung einen Narren an den aus Afrika stammenden Nagetieren gefressen. Nacktmulle leben unter der Erde in einer Schwarmgesellschaft, ähnlich wie Bienen. Sie werden steinalt, bis zu 30 Jahre, und verfügen über eine eiserne Gesundheit.