Eilmeldung

Eilmeldung

US-Wirtschaft enttäuscht Analysten

Sie lesen gerade:

US-Wirtschaft enttäuscht Analysten

Schriftgrösse Aa Aa

Die US-Wirtschaft ist im vierten Quartal 2009 laut offiziellen Angaben um 5,6 Prozent gewachsen. Damit blieb sie unter den Erwartungen von Analysten, die mit 5,9 Prozent gerechnet hatten. Als Gründe wurden vor allem die Ivestitionszurückhaltung der Unternehmen und die mangelnde Konsumfreude der Amerikaner genannt. Gerade der Konsum privater Haushalte gilt als Motor der US-Wirtschaft.