Eilmeldung

Eilmeldung

Massaker an sunnitischen Irakern

Sie lesen gerade:

Massaker an sunnitischen Irakern

Schriftgrösse Aa Aa

Uniformierte Angreifer haben in einem irakischen Dorf drei Häuser gestürmt und mehr als 20 Menschen erschossen, darunter fünf Frauen. Nach Angaben der irakischen Sicherheitsbehörden versuchten die Angreifer den Eindruck zu erwecken, es handele sich um US-Soldaten. Ihre Uniformen ähnelten amerikanischen, sie trugen Sonnenbrillen und sprachen Englisch.

Das Dorf Sufija liegt in einer sunnitischen Enklave südlich der irakischen Hauptstadt Bagdad, die früher als Hochburg der Aufständischen galt. Nach Angaben der irakischen Armee befindensich unter den Opfern Angehörige der Sicherheitskräfte und der Sahawa-Miliz. In der Miliz dienen ehemalige Aufständische, die die Seiten gewechselt haben und nun mit den US-Truppen und der irakischen Armee Rebellen bekämpfen.