Eilmeldung

Eilmeldung

Komorowski will rasch Präsidentenwahl

Sie lesen gerade:

Komorowski will rasch Präsidentenwahl

Schriftgrösse Aa Aa

Sein Stuhl ist leer. Auch in Zeiten der Trauer um Lech Kaczynski geht die politische Arbeit in Polen weiter. Innerhalb von 60 Tagen, spätestens am 20. Juni also, muss ein neuer Präsident gewählt werden. Die Amtsgeschäfte hat vorübergehend Parlamentschef Bronislaw Komorowski übernommen, der 57-jährige hat die ersten Personalentscheidungen getroffen. An diesem Dienstag will Komorowski, der selbst für die Liberalen für das Amt kandidieren wird, Gespräche mit allen Parlamentsfraktionen über den Termin der vorgezogenen Präsidentenwahl beginnen. Für eine Entscheidung darüber gibt ihm die Verfassung zwei Wochen. Ob nach dem Tod seines Zwillingsbruders der angeschlagene Jaroslaw als Bewerber für die größte nationalkonservative Oppositionspartei “Recht und Gerechtigkeit” einspringt, ist weiterhin ungeewiss.