Eilmeldung

Eilmeldung

Todesopfer bei Schießerei im Gazastreifen

Sie lesen gerade:

Todesopfer bei Schießerei im Gazastreifen

Schriftgrösse Aa Aa

Israelische Soldaten haben bei einem heftigen Feuergefecht an der Grenze zum Gazastreifen einen militanten Palästinenser getötet. Das örtliche al-Aksa-Krankenhaus teilte mit, zwei weitere Palästinenser seien verletzt worden, einer davon
lebensgefährlich. Anfänglich war von bis zu vier Toten die Rede gewesen.
Nach israelischen Angaben wollten militante Palästinenser in der Nähe des Grenzübergangs Kissufim Sprengsätze legen, sie hätten versucht, auf israelisches Gebiet vorzudringen.
Die militante Palästinenserorganisation Islamischer Dschihad erklärte, zu dem Gefecht sei es gekommen, nachdem die israelischen Soldaten in ein Gebiet östlich des al-Bureidsch-Flüchtlingslagers im zentralen Gazastreifen vorgedrungen seien.
Die Soldaten hätten die militanten Kämpfer mit Panzergranaten beschossen.