Eilmeldung

Eilmeldung

Britische Liberal-Demokraten stellen Programm vor

Sie lesen gerade:

Britische Liberal-Demokraten stellen Programm vor

Schriftgrösse Aa Aa

Im britischen Wahlkampf hat die kleine Partei der Liberal-Demokraten ihr Programm vorgestellt. Bei der Parlamentswahl am 6. Mai könnte dieser Partei eine besondere Rolle zukommen – dann nämlich, wenn die zwei großen Parteien, Labour und Tories, in ein Patt geraten.

Der Chef der Liberal-Demokraten, Nick Clegg, sagte:
“Wir wollen gerechte Steuern, eine Chance für alle Kinder, eine gerechte Zukunft, Arbeitsplätze dadurch schaffen, dass wir in die Umwelt investieren, und wir wollen eine saubere Politik machen.”

Für die regierende Labourpartei und Premierminister Gordon Brown sehen die Umfragen zur Zeit schlecht aus. Seit Monaten geht es mit der Beliebtheit Browns rapide nach unten. Nach 13 Jahren deutet alles darauf hin, dass für Labour das Ende der Macht gekommen ist. Nach einer Umfrage der “Times” konnte Labour allerdings in den vergangenen Tagen den Rückstand zu den Tories leicht verringern.

Deren Chef, David Cameron, gibt sich siegessicher und verspricht sich viel von seinem Auftritt bei der ersten TV-Debatte an diesem Donnerstag, bei der er Gordon Brown und Nick Clegg gegenüber stehen wird.