Eilmeldung

Eilmeldung

Britische Regierung organisiert Rückreise

Sie lesen gerade:

Britische Regierung organisiert Rückreise

Schriftgrösse Aa Aa

Wegen des Chaos im Luftverkehr will die britische Regierung die Rückreise gestrandeter Urlauber organisieren. Rund 150.000 britische Staatsbürger sitzen nach Angaben der Reiseveranstalter fest. Auf einer Krisensitzung des Kabinetts wurde beschlossen, die Rückreise über Spanien zu organisieren und dabei die Streitkräfte einzusetzen.

Außenminister David Miliband erläuterte gegenüber euronews die Pläne: “Wir beabsichtigen Spanien, Südspanien als Drehkreuz zu nutzen, um die britischen Urlauber aus Europa und weiter entfernten Gebieten nach Hause zu bringen. Viele haben selbst ihre Rückreise organisiert und wir wollen sicherstellen, dass es genügend Busse, Züge, Fähren gibt, um sie so schnell wie möglich über den Kanal zu bringen”.

Der Flugzeugträger “Ark Royal” befindet sich bei einem Manöver nordwestlich von Schottland und hat bereits Kurs auf den Ärmelkanal genommen

“Wir werden die Kriegsmarine einsetzen. Das reicht zwar nicht aus, aber “HMS Ark Royal”, “HMS Ocean” werden eingesetzt. Ich glaube es ist richtig, die Kriegs- und Handelsmarine und andere Mittel einzusetzen, um die Leute auf die Insel zurückzubekommen”, sagt Miliband.

Pro Schiff könnten 800 bis 1000 Menschen transportiert werden. Militärexperten kritisierten den Plan, da auch Fährunternehmen noch Kapazitäten hätten. Außerdem seien die Kriegsschiffe “in keinster Weise komfortabel”.

mehr darüber hier