Eilmeldung

Eilmeldung

Früherer IOC-Präsident Samaranch gestorben

Sie lesen gerade:

Früherer IOC-Präsident Samaranch gestorben

Schriftgrösse Aa Aa

Der Ehrenpräsident des Internationalen Olympischen Komitees, Juan Antonio Samaranch, ist in Barcelona verstorben.

Nach Angaben einer Mitarbeiterin des 89-Jährigen erlag er einem Herzleiden.

Samaranch hatte von 1980 bis 2001 an der Spitze des IOC gestanden. Danach löste ihn der Belgier Jacques Rogge ab, während Samaranch zum Ehrenpräsidenten auf Lebenszeit ernannt wurde.

Als IOC-Chef ließ er Profis zu den Spielen zu und baute das Olympische Programm vor allem im Frauensport aus. Samaranch trug maßgeblich dazu bei, dass seine Heimatstadt Barcelona den Zuspruch für die Ausrichtung der Olympischen Spiele 1992 erhielt.