Eilmeldung

Eilmeldung

Armenien legt Annäherung mit Ankara auf Eis

Sie lesen gerade:

Armenien legt Annäherung mit Ankara auf Eis

Schriftgrösse Aa Aa

Eine Normalisierung der Beziehungen zwischen Armenien und der Türkei ist nun doch wieder weiter in die Ferne gerückt.

Das armenische Parlament in Eriwan fror die Ratifizierung entsprechender Dokumente bis auf weiteres ein. Als Grund gab Eriwan an, die Türkei knüpfe eine Normalisierung der Beziehungen an Bedingungen, die so nicht ausgemacht waren, – vor allem die Region Bergkarabach betreffend.

Im Oktober 2009 waren die Chancen auf eine Normalisierung der beiden historisch verfeindeten Völker noch gut gestanden.

Ein in Zürich unterschriebenes Protokoll sollte die Grundlage für diplomatische Beziehungen bilden. Auch war damals der Besuch des armenischen Staatspräsidenten Serge Sarkissjan bei einem Fußballspiel in der Türkei als positives Zeichen gewertet worden.