Eilmeldung

Eilmeldung

Westerwelle kämpferisch auf Parteitag

Sie lesen gerade:

Westerwelle kämpferisch auf Parteitag

Schriftgrösse Aa Aa

Auf dem Parteitag der deutschen Liberalen in Köln hat sich der Vorsitzende Guido Westerwelle für Steuersenkungen in Milliardenhöhe versprochen.

Diese sollen helfen, die Landtagswahl am 9.Mai im bevölkerungsreichsten deutschen Land Nordrhein- Westfalen zu retten.

Westerwelle gab sich kämpferisch:
“Die Bürger dürfen nicht den Eindruck bekommen, es ist für alles Geld da: für die Banken ist Geld da, für die Automobilindustrie ist Geld da, für die europäische Solidarität ist Geld da, aber für eine Entlastung der Mittelschicht ist kein Geld da, nicht mit uns, meine Damen und Herren, nicht mit uns.”

In Nordrhein-Westfalen geht es den Liberalen auch darum, einen Probelauf für Rot-Rot-Grün auf Bundesebene zu verhindern. Auch die schwarz-gelbe Koalition in Berlin schaut gespannt auf die Abstimmung am 9.Mai.

Ministerpräsident Jürgen Rüttgers von der CDU betont bislang im Wahlkampf die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Liberalen.

Doch der Denkzettel des Wählers droht – in Umfragen ist die stabile Mehrheit von Ende des vergangenen Jahres von CDU und FDP längst dahin.