Eilmeldung

Eilmeldung

Deutsche Bank verliert trotz guter Zahlen

Sie lesen gerade:

Deutsche Bank verliert trotz guter Zahlen

Deutsche Bank verliert trotz guter Zahlen
Schriftgrösse Aa Aa

Die Deutsche Bank hat die Krise offenbar überwunden. Im ersten Quartal betrug der Nettogewinn des Geldinstituts rund 1,8 Milliarden Euro – im Vorjahreszeitraum waren es nur 1,2 Milliarden gewesen. Die Markterwartungen wurden damit deutlich übertroffen. An den Börsen hielt die Euphorie jedoch nicht lang an: Händler hatten Zweifel an der Nachhaltigkeit dieser Zahlen; die Aktie lag zeitweise fast drei Prozent im Minus.