Eilmeldung

Eilmeldung

Moskau enthüllt renovierte Fassade des Bolschoi-Theaters

Sie lesen gerade:

Moskau enthüllt renovierte Fassade des Bolschoi-Theaters

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Jahr vor der geplanten Neueröffnung des Bolschoi in Moskau ist die renovierte Fassade von Russlands größtem Theater enthüllt worden. Der Moskauer Bürgermeister Juri Luschkow eröffnete den Vorplatz des Bolschoi rechtzeitig zu den Feiern des sowjetischen Sieges über Deutschland im Zweiten Weltkrieg.

Juri Grigorowitsch, der leitende Choreograph am Bolschoi, erklärt, die erste Aufführung im renovierten Ballett- und Opernhaus werde eine Inszenierung von Dornröschen unter seiner Regie sein.

Die Bühne des Bolschoi wurde vor fast zweihundert Jahren gebaut. Wegen Einsturzgefahr begannen 2005 die Sanierungsarbeiten, die voraussichtlich mehr als 300 Millionen Euro kosten werden.