Eilmeldung

Eilmeldung

Euro-Staaten entscheiden über Griechenland-Hilfe

Sie lesen gerade:

Euro-Staaten entscheiden über Griechenland-Hilfe

Schriftgrösse Aa Aa

Die Finanzminister der Euro-Staaten wollen am Sonntag über Finanzhilfe für das überschuldete Griechenland entscheiden. Die Europäische Union und der Internationale Währungsfond haben der griechischen Regierung Kredite in Höhe von 120 Milliarden Euro in Aussicht gestellt.

Das griechiche Kabinett soll am Morgen zusammen kommen, um über das Sparprogramm zu beraten, dass Voraussetzung für die Finanzhilfe ist.

Die französische Wirtschaftsministerin Christine Lagarde sagte, es seien Fortschritte gemacht worden bei den Verhandlungen zwischen der EU-Kommission, dem IWF und der griechischen Regierung. Weiter sagte Lagarde, sie hoffe dass noch am Sonntag eine Einigung erzielt werde.

In Athen kam es bei Kundgebungen zum 1. Mai zu Ausschreitungen, als Demonstranten gegen das Sparprogramm der Regierung protestierten. Die griechische Regierung plant, den Staatshaushalt in den kommenden zwei Jahren um 20 Milliarden Euro zu kürzen.