Eilmeldung

Eilmeldung

Sprengstoffanschlag in New York vereitelt.

Sie lesen gerade:

Sprengstoffanschlag in New York vereitelt.

Schriftgrösse Aa Aa

In New York hat die Polizei den Times Square wegen eines vermuteten Sprengstoffanschlags gesperrt.. Hotels und Restaurants wurden geräumt.
Auf dem Platz im Herzen Manhattens war in einem Auto explosives Material entdeckt worden.
Propangaszylinder, Benzinkanister und Zünder. Alles war für eine Bombe gerbraucht wird. Ein Roboter untersuchte das Fahrzeug.

New Yorks Bürgermeister Michael Bloomberg sagte:
“Wir haben viel Glück gehabt. Dank der Aufmerksamkeit unserer Bürger und der Polizei konnten wir einen tödlichen Anschlag verhindern.”

Passanten hatten Rauch aus dem Auto aufsteigen sehen, ein Zischen gehört und die Polizei alarmiert.
Die Umgebung des Autos wurde von Sprengstofferxperten durchsucht. Medien riefen die Touristen dazu auf, ihre Urlaubsvideos von dem Abend durchzusehen. Möglicherweise sei bei der großen Zahl der Kameras, der Verdächtige gefilmt worden, hieß es.
Der für seine Leuchtreklame berühmte Platz in Manhatten ist das Herz des Musical- und Theaterlebens und zieht jede Nacht Zehntausende New Yorker und Touristen in seinen Bann.
Wer hinter dem vereitelten Anschlag steht, ist noch unklar.