Eilmeldung

Eilmeldung

Regierungswechsel in Großbritannien?

Sie lesen gerade:

Regierungswechsel in Großbritannien?

Schriftgrösse Aa Aa

In Großbritannien hat der Endspurt um die Wählergunst begonnen. Am Donnerstag sind die Briten aufgerufen ein neues Parlament zu wählen. Für die regierende Labourpartei sieht es laut Umfragen nicht gut aus. Demnach steht ein Regierungswechsel ins Haus.

Die Umfragen sehen die Konservativen Torys einmal auf 33 Prozent. Labour und die Liberalen bei 28 Prozent der Stimmen. Eine andere sieht die Torys bei 34, die Liberalen bei 29 und die Labourpartei bei 28 Prozent der Stimmen.

Den Stimmungsumschwung haben auch die traditionell einflußreichen und einer Partei zuneigenden Zeitungen zu verantworten. So wandte sich die “Times” von Labour ab und sagte den Torys ihre Unterstützung zu.

Der linksliberale “Guardian” schwenkte von der Labour-Partei zu den Liberalen über. Erzielt keine Partei die notwendige Mehrheit von mehr als der Hälfte der Sitze im Parlament, dann hat der amtierende Premierminster das Recht, eine Regierung zu bilden.