Eilmeldung

Eilmeldung

Gordon Brown mit persönlich gutem Wahlergebnis

Sie lesen gerade:

Gordon Brown mit persönlich gutem Wahlergebnis

Schriftgrösse Aa Aa

Die britische Labour-Partei muss nach 13 Jahren an der Regierung mit einem Machtverlust rechnen. Eine Prognose sah die oppositionellen Konservativen bei der Parlamentswahl deutlich vorn. Brown erhielt in seinem schottischen Wahlkreis Kirkcaldy die Mehrheit der Stimmen.

Dort wandte er sich auch an seine Wähler. Es sei seine Pflicht, seine Rolle zu übernehmen und Großbritannien zu einer starken, stabilen Regierung, wirtschaflicher Erholung und weitreichenden politischen Reformen zu verhelfen. Darüber gebe es einen wachsenden Konsens im Land. Er bedanke sich bei seinen Wählern für deren Unterstützung und werde sein 27. Jahr als Parlamentsabgeordneter antreten. Er werde seine Wähler nicht im Stich lassen, versprach er.

Aus Regierungskreisen hieß es unterdessen, Brown plane mit einer Koalition an der Macht zu bleiben, falls die Parlamentswahl keine klaren Mehrheitsverhältnisse ergebe.