Eilmeldung

Eilmeldung

Vulkanasche behindert Flugverkehr in Südeuropa

Sie lesen gerade:

Vulkanasche behindert Flugverkehr in Südeuropa

Schriftgrösse Aa Aa

Die Asche des isländischen Vulkans Eyjafjalla hat in Teilen Europas erneut den Flugverkehr lahmgelegt. Betroffen waren vor allem Flughäfen in Portugal, wo bisher über 100 Flüge gestrichen wurden. So wie hier in Porto saßen zahlreiche Fluggäste fest.

“Alle Flüge von Ryanair fallen aus, wir kommen hier nicht vor nächster Woche weg. Man hat uns geraten, es mit Brussels Airlines zu versuchen. Wir warten nun auf Informationen, ob deren Flüge starten”, sagte eine Französin.

In Spanien fielen über 600 Flüge aus. 19 Flughäfen wurden geschlossen.Transatlantikflüge wurden auf Grund der Aschewolke umgeleitet. Am Flughafen von Marseille fielen rund 15 Inlandsflüge aus.

Doch vor allem die Isländer leiden unter dem Ascheregen. Einer Analyse des Meteorologischen Institutes Reykjavik zufolge hat sich die Eruption inzwischen wieder beruhigt. Anzeichen für ein Ende gibt es aber nicht. Der Ausbruch hatte Mitte April begonnen.