Eilmeldung

Eilmeldung

Vulkanasche schädigt Air France-KLM

Sie lesen gerade:

Vulkanasche schädigt Air France-KLM

Vulkanasche schädigt Air France-KLM
Schriftgrösse Aa Aa

Die Aschewolke des isländischen Vulkans hat der französisch-niederländischen Fluglinie Air France-KLM schwer zu schaffen gemacht. Das Passagieraufkommen ging im April um 23,5 Prozent auf knapp 5 Millionen zurück. Den Schaden bezifferte Air-France-KLM mit 35 Millionen Euro für jeden Tag, an dem der Betrieb stillstand. Noch im März hatte die Fluglinie dank der Erholung in der Luftfahrt ein deutliches Plus bei den Passagieren gemeldet.