Eilmeldung

Eilmeldung

Attentat auf Kindergarten in China

Sie lesen gerade:

Attentat auf Kindergarten in China

Schriftgrösse Aa Aa

In China ist ein Attentat auf einen Kindergarten verübt worden. Nach offiziellen Angaben wurden sieben Kinder getötet. Mindestens 20 Kinder wurden verletzt. Einige von ihnen schwer. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Nach der Bluttat beging der Täter mit einem Messer Selbstmord.

Der Anschlag ereignete sich im Nordwesten Chinas in der Provinz Shaanxi. Die getöteten Kinder waren zwischen vier und sechs Jahre alt. Es war bereits die vierte Attacke dieser Art auf Kindereinrichtungen innerhalb von zwei Wochen.