Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Ukraine: Ermittlungen gegen Timoschenko


Ukraine

Ukraine: Ermittlungen gegen Timoschenko

In der Ukraine wird gegen Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko ermittelt. Es geht um den Verdacht, sie habe Richter am Obersten Gericht bestechen wollen. Es ist eine Wiederaufnahme dieser Untersuchungen; vor fünf Jahren, nach ihrem Amtsantritt, waren sie eingestellt worden.

Timoschenko sieht politische Gegner am Werk: Diese Gegner wollten im Land endlich tun können, was sie wollten, sagt sie – ohne Widerstand der Opposition.

Das Klima zwischen den großen politischen Lagern ist vergiftet: Erst gestern standen sich vor dem Parlament in Kiew Anhänger beider Seiten gegenüber.

Timoschenko war bekannt geworden durch die Orangene Revolution. Die treibenden Kräfte von damals sind inzwischen aber abgewählt. Timoschenko bewarb sich Anfang des Jahres um das Amt des Staatspräsidenten, verlor aber gegen Wiktor Janukowitsch, ihren langjährigen politischen Gegner.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Kino