Eilmeldung

Eilmeldung

Iberia macht weniger Verlust

Sie lesen gerade:

Iberia macht weniger Verlust

Schriftgrösse Aa Aa

Die spanische Fluggesellschaft Iberia kommt zwar nicht aus den roten Zahlen, hat aber immerhin ihre Verluste im ersten Quartal senken können. Wie der Konzern mitteilte, habe man den Verlust vor Steuern und Zinsen mit 75,5 Millionen Euro nahezu halbiert. Der Umsatz schrumpfte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 4,4 Prozent auf rund eine Milliarde Euro. Iberia plant für dieses Jahr eine Fusion mit British Airways.