Eilmeldung

Eilmeldung

Industrie in der Eurozone mit Auftragsplus

Sie lesen gerade:

Industrie in der Eurozone mit Auftragsplus

Schriftgrösse Aa Aa

Die Industrie in der Eurozone hat im März unerwartet deutliche Zuwächse bei den Auftragseingängen verzeichnet. Laut Eurostat stieg das Auftragsvolumen im Monatsvergleich um 5,2 Prozent – Ökonomen hatten lediglich mit einem Anstieg von 2,5 Prozent gerechnet. Im Jahresvergleich legten die Aufträge um knapp 20 Prozent zu. Im Winter 2008/2009 waren sie wegen der Wirtschaftskrise regelrecht abgestürzt.