Eilmeldung

Eilmeldung

Nigeria. Tote durch Bleivergiftung

Sie lesen gerade:

Nigeria. Tote durch Bleivergiftung

Schriftgrösse Aa Aa

In Nigeria sind seit März 163 Menschen an Bleivergiftung gestorben, darunter 111 Kinder, bestätigten die Behörden.
Sie hatten illegal nach Gold geschürft.
Vier Ortschaften im Zamfaragebiet im Norden Nigerias sind davon betroffen. Die Gegend hat nicht nur Gold sondern auch große Bleivorkommen.
Die Menschen starben, weil sie mit kontaminierter Erde oder Wasser in Berühung kamen, bestätigten Ärzte.