Eilmeldung

Eilmeldung

Euro-Finanzminister gegen Euro-Absturz

Sie lesen gerade:

Euro-Finanzminister gegen Euro-Absturz

Schriftgrösse Aa Aa

Angesichts des jähen Kursverfalls des Euro versuchen die Finanzminister des Währungsgebietes die Märkte zu beruhigen. Auf ihrem Treffen in Luxemburg haben sie die Details des gigantischen Rettungsschirm zur Absicherung von kriselnden Euro-Staaten abgestimmt. Außerdem soll es einen strengeren Rahmen für die Haushaltsdiziplin der beteiligten Länder geben.

Der Kurs des Euro hat sich zwar nach seiner jüngsten Talfahrt wieder stabilisiert, bleibt aber gefährdet: Wegen der Schuldenkrise im Währungsgebiet wird der Euro bei jeder Unsicherheit gemieden – am vergangenen Freitag waren das die schlechten Daten vom US-Arbeitsmarkt gewesen.