Eilmeldung

Eilmeldung

Streik bei Honda-Zulieferer lähmt Produktion

Sie lesen gerade:

Streik bei Honda-Zulieferer lähmt Produktion

Schriftgrösse Aa Aa

Der Streik bei einem Zulieferer des Autobauers Honda im chinesischen Foshan ist den dritten Tag in Folge fortgesetzt worden. Die Arbeitnehmer der Firma, die Auspuffsysteme herstellt, fordern massive Lohnerhöhungen. Dabei war erst vor wenigen Tagen ein Streik bei einem anderen Honda-Zulieferer beendet worden.

Wegen der Arbeitsniederlegungen musste die Produktion an zwei Standorten für mindestens einen Tag gestoppt werden. An der Börse in Tokio verloren Honda-Aktien zwischenzeitlich mehr als drei Prozent.

Die zunehmenden Streiks in chinesischen Betrieben wegen schlechter Arbeitsbedingungen und niedriger Löhne drohen, China als Standort für Billigproduktionen in Frage zu stellen.