Eilmeldung

Eilmeldung

Südafrika feiert Nationalelf schon vor dem Spiel

Sie lesen gerade:

Südafrika feiert Nationalelf schon vor dem Spiel

Schriftgrösse Aa Aa

In Südafrika gibt es schon zwei Tage vor der WM kein Halten mehr.

An diesem Mittag ertönten landesweit die Fußballtröten der südafrikanischen Fans, die Vuvuzelas. Und das Zentrum Johannesburgs wurde zur Partymeile: Mehr als 150.000 begeisterte Fans feierten ihre Nationalelf, die Bafana Bafana.

Die präsentierte sich auf Wunsch der Verbandsfunktionäre mit einer Tour im offenen Bus den Landsleuten. Auch wenn der Trainer die Mannschaft lieber vom Trubel abgeschirmt hätte. Der Sieg beim Eröffnungsspiel gegen Mexiko ist schließlich keinesfalls sicher…

Die Fans sehen das anders: “Ich bin stolz. Sie waren vielleicht noch nicht bereit für die letzte WM, aber jetzt sind sie es. Wir sind jetzt bereit, und wir werden Mexiko schlagen, wir werden England schlagen – wir werden gewinnen! Los, Bafana!”

Mit viel Krach sollen Südafrikas dezibel-starke Fußball-Tröten den Gegner einschüchtern, hofft Nationalcoach Carlos Parreira, der der Spielkunst seiner Mannen allein nicht traut. “Laut muss es sein, so laut wie nur möglich”, betont er immer wieder. Bei der Party inmitten Johannesburgs an diesem Mittwoch gab es schon einmal einen Vorgeschmack.