Eilmeldung

Eilmeldung

Hohe Haftstrafen für Srebrenica-Mörder

Sie lesen gerade:

Hohe Haftstrafen für Srebrenica-Mörder

Schriftgrösse Aa Aa

15 Jahre nach dem Massaker von Srebrenica sind vor dem Internationalen Kriegsverbrechertribunal in Den Haag zwei Hauptverantwortliche zu lebenlanger Haft verurteilt worden. Fünf weitere Angeklagte erhielten Gefängnisstrafen von fünf bis 35 Jahren. Die Angeklagten, die seit 2006 vor Gericht standen, hatten sich für unschuldig erklärt.

Das UN-Tribunal hat das Massaker von Srebrenica als Völkermord klassifiziert. Es war das schlimmste Kriegsverbrechen seit Ende des Zweiten Weltkrieges. Im Zuge der Abspaltung Bosniens von Jugoslawien hatten im Juli 1995 bosnisch-serbische Soldaten mehr als 7.000 bosnische Muslime von ihren Frauen getrennt und getötet. Die beiden jetzt zu lebenslanger Haft Verurteilten hatten laut Anklage die Exekutionen koordiniert. Sie wurden des Völkermordes für schuldig befunden.