Eilmeldung

Eilmeldung

Keine Entspannung für BP

Sie lesen gerade:

Keine Entspannung für BP

Schriftgrösse Aa Aa

Der britische Ölkonzern BP bleibt unter Druck. BP-Chef Tony Hayward erklärte, noch habe man nicht entschieden, ob die Aktionäre Ende Juli eine Dividende erhalten würden. Man erwäge alle Optionen, sagte er. Die BP-Aktie hat sich an der Londoner Börse unterdessen etwas erholt, nachdem die britische Regierung sich hinter den Konzern gestellt hatte. Außerdem nutzten viele Investoren den niedrigen Einstiegskurs.