Eilmeldung

Eilmeldung

Sicherheitskräfte suchen Polizistenmörder

Sie lesen gerade:

Sicherheitskräfte suchen Polizistenmörder

Schriftgrösse Aa Aa

Mit einer Großfahndung suchen die russischen Sicherheitskräfte nach einer Bande, die Ende Mai in Rakitnoje im Hinterland von Wladiwostok einen Dorfpolizisten getötet haben soll. Dabei ging der Polizei ein 18-Jähriger ins Netz, der an dem Überfall beteiligt gewesen sein soll. Eine Sprecherin der örtlichen Staatsanwaltschaft sagte, am 10. Juni sei ein Mitglied einer bewaffneten Bande festgenommen worden, der an den Überfällen auf Polizisten in Spassk-Dalny, Jakowlewski und Dalneretschensk in der Region Primorski Krai beteiligt gewesen sei. Bei der Großfahndung wurden Hubschrauber, Hundeführer, Spezialeinheiten und FSB-Agenten eingesetzt. Bei der Bande soll es sich um vier oder fünf Männer handeln. Sie sollen über Poizei- und Militäruniformen sowie Schusswaffen, Sprengstoff und Granaten verfügen.