Eilmeldung

Eilmeldung

WM: Oranje-Fans fahren durch ganz Afrika

Sie lesen gerade:

WM: Oranje-Fans fahren durch ganz Afrika

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Turnier der Fans soll die WM werden – und das haben sie ganz wörtlich genommen: Gerade rechtzeitig sind diese niederländischen Fans in Südafrika angekommen, nach zehn Wochen Fahrt von Amsterdam aus durch ganz Afrika.

Oranje Trophy haben sie ihre Kolonne mit mehr als zwanzig Fahrzeugen genannt, nach der Nationalfarbe der Oranjes. Und wo sie es nun schon so weit geschafft haben, hält sie auch nichts mehr auf: “Das war nur der erste Teil unserer Reise”, sagt
er; “jetzt geht es darum, die WM zu gewinnen und den Pokal heimzubringen. Dazu sind wir hier.”

Montag geht es los für ihre Mannschaft, gegen Dänemark; als Gegner kommen dann noch Japan und Kamerun. Dann werden die Oranje-Fans auch endlich wissen, ob sich der weite Weg gelohnt hat und ihre Träume vielleicht wahr werden.