Eilmeldung

Eilmeldung

Befreiungsaktion im Dschungel

Sie lesen gerade:

Befreiungsaktion im Dschungel

Schriftgrösse Aa Aa

General Luis Mendieta ist wieder frei. Er war vor zwölf Jahren von den linken FARC-Rebellen in Kolumbien entführt worden. Seitdem wurde er im Dschungel versteckt gehalten. Ebenso wie Oberst Enruique Murillo, der 1998 bei einer Aktion gegen die FARC von den Rebellen gekidnappt und nun von den Regierungstruppen befreit wurde.

Präsident Alvaro Uribe zeigte sich erleichtert und bestätigte, dass die Kämpfe im Urwald gegen die FARC andauern. Beide Generäle aber seien wohlauf und befänden sich nun bei den Regierungstruppen, die weiter gegen die Rebellen kämpften.

Mendieta war am Sonntag 51 Jahre alt geworden. Beide gehörten zu einer Gruppe von Verschleppten, die die FARC gegen ihnhaftierte Rebellen austauschen wollte..