Eilmeldung

Eilmeldung

Mehr Hausverkäufe in Spanien

Sie lesen gerade:

Mehr Hausverkäufe in Spanien

Schriftgrösse Aa Aa

Der spanische Immobilienmarkt scheint sich zu erholen. Nach Angaben des nationalen Statistikamts stiegen die Hausverkäufe im April um 17,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Im Februar war mit einem Plus von 18,7 Prozent der stärkste Anstieg seit 2007 verzeichnet worden. Im Zuge der Finanzkrise war der spanische Immobilienmarkt zusammengebrochen und hatte die Wirtschaft des Landes schwer belastet.