Eilmeldung

Eilmeldung

BSkyB weist Murdoch-Angebot als zu niedrig zurück

Sie lesen gerade:

BSkyB weist Murdoch-Angebot als zu niedrig zurück

Schriftgrösse Aa Aa

Der britische Bezahlsender BSkyB hat eine Übernahmeangebot des US-Medienkonzerns News Corp von Rupert Murdoch abgelehnt. News Corp hatte knapp 15 Milliarden Euro geboten, BSkyB erklärte jedoch, dieses Angebot sei zu niedrig und spiegele nicht den Wert des Unternehmens wider. Derzeit hält News Corp 39 Prozent an dem britischen Unternehmen. Eine Übernahme wäre einer der größten Zukäufe in der Geschichte des Murdoch-Konzerns.