Eilmeldung

Eilmeldung

Enorme Verwüstungen in Südfrankreich

Sie lesen gerade:

Enorme Verwüstungen in Südfrankreich

Schriftgrösse Aa Aa

Viele wurden in der Nacht von den Wassermassen überrascht. Trotz der Unwetterwarnung hatten sie nicht erwartet, dass der Regen derartige Folgen haben würde. Nach Tagesanbruch stehen sie vor den Folgen und können die Ereignisse noch immer kaum fassen: “Das Wasser stand 1 Meter 50 hoch”, sagt ein Mann, “Ich bin 50. Das habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht erlebt”, ein anderer. Ein dritter schildert, was er erlebt hat: “Wir standen hinter dem Fenster und sahen zu, wie die Scheiben barsten. Wir wollten uns hinter dem Haus in Sicherheit bringen doch, es schüttete, so daß wir uns in einem Lastwagen retteten”.

Innerhalb von zwölf Stunden waren in den am schlimmsten betroffenen Ortschaften bis zu 24 Zentimeter Regen gefallen. Der Durchschnitt für den Juni im Département Var liegt bei lediglich 3 Zentimetern.