Eilmeldung

Eilmeldung

UBS muss Kundendaten an USA herausgeben

Sie lesen gerade:

UBS muss Kundendaten an USA herausgeben

Schriftgrösse Aa Aa

Das Schweizer Parlament hat am Donnerstag den Staatsvertrag mit den USA zur Herausgabe von rund 4500 Kundendaten der Großbank UBS endgültig gebilligt. Eine Volksabstimmung wird nicht abgehalten, nur einzelne Kunden können noch gegen die Weitergabe der Daten vorgehen. Der Vertrag gilt als wesentliche Aufweichung des Schweizer Bankgeheimnisses. Die US-Finanzbehörde vermutet zahlreiche Fälle von Steuerhinterziehung bei US-Kunden der Bank.