Eilmeldung

Eilmeldung

Kolumbien: Viele Tote nach Grubenunglück

Sie lesen gerade:

Kolumbien: Viele Tote nach Grubenunglück

Schriftgrösse Aa Aa

Nach einem Grubenunglück sind in Kolumbien wahrscheinlich Dutzende Bergleute ums Leben gekommen. Rund zwanzig Tote wurden bisher geborgen. Mehr als siebzig Kumpel sind unter Tage in der Kohlegrube eingeschlossen, in einer Tiefe von
zweitausend Metern. Das Unglück passierte in der Provinz Antioquia im Nordwesten des Landes.

“Ich habe einen Sohn”, sagt eine Frau in der Nähe des Grubeneingangs. “Die sagen nur, wir müssen abwarten und sie dann identifizieren.”

Suchtrupps haben es bisher nur sechshundert Meter tief in das Bergwerk geschafft. Eine neue Gasansammlung behindert jetzt das weitere Vordringen der Retter. Die Verantwortlichen gehen von einem Einsatz über mehrere Tage aus.