Eilmeldung

Eilmeldung

Polen auf der Suche nach dem Gleichgewicht

Sie lesen gerade:

Polen auf der Suche nach dem Gleichgewicht

Schriftgrösse Aa Aa

Radzymin ist ein Symbol der Unabhängigkeit Polens. Jedes Jahr wird dort der Sieg in der Schlacht von Warschau im Jahre 1920 gefeiert. Damals drängten die polnischen Streitkräfte die Rote Armee über die Grenze zurück und durchkreuzten so Lenins Pläne, im Nachkriegschaos die bolschewistische Revolution in Westeuropa auszuweiten.

In diesem Jahr werden die Feierlichkeiten überlagert vom Tod von Präsident Lech Kaczynski vor zwei Monaten. Die Menschen in Radzymin trauern ebenso wie das ganze Land.

Bürgermeister Zbigniew Piotrowski:

“Das große nationale Trauma, das Drama von Smolensk, ist in dieser Stadt besonders ausgeprägt, weil Präsident Kaczynski zu Besuch hier war, die Generäle ebenfalls. Radzymin ist eine Stadt mit historischem Bewusstsein. Wir spüren hier sehr stark, wie sich das Klima in unserem Land entwickelt. “

In einem Land mit einer überwältigenden katholischen Mehrheit von 95 Prozent dauert die Trauerzeit ein Jahr lang. Ein Wahlgang in dieser Stimmung könnte Jaroslaw Kaczynski zugute kommen. Innerhalb eines Monats hat der Zwillingsbruder des verstorbenen Präsidenten in den Umfragen zum Erzrivalen Bronislaw Komorowski aufgeschlossen, einem Vertrauten von Ministerpräsident Donald Tusk.

Die Familie Malek zum Beispiel will als Kontrapunkt zur liberalen Regierung die Konservativen stärken.

Grzegorz Malek:

“Seit der Tragödie von Smolensk stehen wir mehr als je zuvor zu unserer Wahlentscheidung. Wir wissen, wer über unser Land entscheiden sollte.”

Die beiden hatten schon vor dem Absturz der Präsidentenmaschine ihre Wahl getroffen.

Marzena Malek:

“Wir sind überzeugt, dass das Land ein politisches Gleichgewicht braucht. Das bedeutet, Regierung und Präsident sollten aus zwei verschiedenen Lagern kommen. Ich habe immer versucht, in dieser Richtung abzustimmen. “

Bleibt abzuwarten, wie weit die Welle der Sympathie Kaczynski trägt – in einem Land im Ausnahmezustand.