Eilmeldung

Eilmeldung

Tote im Berg-Karabach Konflikt

Sie lesen gerade:

Tote im Berg-Karabach Konflikt

Schriftgrösse Aa Aa

In Berg-Karabach sind nach Angaben des armenischen Verteidigungsministeriums bei Kämpfen zwischen den Streitkräften Armeniens und Aserbaidschans insgesamt fünf Soldaten getötet worden.

Die Kaukasusregion, in der vorwiegend Armenier leben, wird von Armenien und Aserbaidschan beansprucht. Trotz Waffenstillstand von 1994 kommt es immer wieder zu Kämpfen mit Toten und Verletzten. Der armenische Außenminister Eduard Nalbandian nannte den jüngsten Zwischenfall eine Provokation.

Der blutige Vorfall überschattet die Friedensverhandlungen. Die Präsidenten der beiden verfeindeten Länder, hatten sich am vergangenen Donnerstag in Sankt Petersburg getroffen für Gespräche unter der Leitung des russischen Ministerpräsidenten Dmitri Medwedew.