Eilmeldung

Eilmeldung

BP setzt Abpumpen des Öls nach technischer Panne fort

Sie lesen gerade:

BP setzt Abpumpen des Öls nach technischer Panne fort

Schriftgrösse Aa Aa

Dem Ölriesen BP ist im Golf von Mexiko erneut eine Panne unterlaufen. Aufgrund von technischen Schwierigkeiten musste der Tanker Discoverer Enterprise das Ölabpumpen zehn Stunden lang unterbrechen. Mittlerweile hat er seine Arbeit wieder aufgenommen, pro Tag saugt er bis zu 18.000 Barrel Erdöl auf. Eine Erdölplattform nimmt ebenfalls an der Säuberungsaktion teil und verbrennnt jeden Tag rund 10.000 Barrel.

BP-Chef Tony Hayward geriet ins Kreuzfeuer der Kritik, weil er sich trotz des Zwischenfalls einen freien Tag gönnte und mit seiner Familie einer Regatta beiwohnte. Hayward musste bereits am Freitag das Krisenmanagement an den Chef der amerikanischen Niederlassung Bob Dudley übergeben.

Im Kampf gegen die Ölpest sollen demnächst 32 Zentrifugen zum Einsatz kommen, die von einer Firma des Hollywood-Stars Kevin Costner entwickelt wurden. Sie können ölverseuchtes Wasser filtern.