Eilmeldung

Eilmeldung

Osborne legt Sparpaket vor

Sie lesen gerade:

Osborne legt Sparpaket vor

Schriftgrösse Aa Aa

Mit einem umfangreichen Sparpaket will die neue britische Koalitionsregierung der durch die Finanzkrise ausgeuferten Staatsverschuldung Einhalt gebieten. Schatzkanzler David Osborne von der Konservativen Partei legt am Dienstagnachmittag dem Unterhaus den angekündigten Nachtragshaushalt vor.

Beobachter erwarten, dass die Mehrwertsteuer von 17,5 % auf möglicherweise 20 % erhöht werden wird. Mit Spannung werden Einzelheiten der neuen Bankenabgabe erwartet. Während die Konservativen rund eine Milliarde Pfund erheben wollen, befürwortet der liberaldemokratische Koalitionspartner Mehreinnahmen von 4 bis 5 Milliarden. Wegen seines hohen Budgetdefizits befürchtet Großbritannien eine Herabstufung durch Ratingagenturen.