Eilmeldung

Eilmeldung

Viele Tote bei Zugunlück im Kongo

Sie lesen gerade:

Viele Tote bei Zugunlück im Kongo

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem schweren Zugunglück sind im Süden des Kongo rund 50 Personen getötet und zahlreiche andere verletzt worden. Der Personenzug von der Hafenstadt Pointe-Noire in die Hauptstadt Brazzaville entgleiste in der Nacht zum Dienstag im Bahnhof von Yanga, etwa 60 Kilometer von Pointe Noire entfernt. Rettungskräfte brachten die Verletzten in umliegende Krankenhäuser. Unklar ist, warum der Zug entgleiste.