Eilmeldung

Eilmeldung

Apple iPhone lockt Hunderte an

Sie lesen gerade:

Apple iPhone lockt Hunderte an

Schriftgrösse Aa Aa

Eine lange Schlange vor dem Apple Store in London: Zum Verkaufsstart des neuen Apple iPhone haben sich hunderte Kunden eingefunden, die es nicht erwarten konnten, ihr Gerät in Händen zu halten. Stundenlang stand sie geduldig an – und ein junger Mann hatte schließlich die Ehre, der allererste Kunde in London zu sein, der das iPhone erwerben durfte.

Auch in Frankreich und Deutschland ist das iPhone seit Donnerstag erhältlich, ebenso in den USA und in Japan. In Tokio warteten ebenfalls Hunderte Menschen vor dem Apple Store. Und viele verbrachten nicht nur Stunden, sondern ganze Tage vor dem Geschäft. “Ich warte hier seit ungefähr 33 Stunden, also seit zwei Tagen”, erzählt ein junger Mann. “Am schlimmsten war es, als es gestern heftig regnete, aber zum Glück hatte ich zwei Schirme, um mich und meine Sachen zu schützen.”

Apple teilte mit, dass wegen der großen Nachfrage voraussichtlich bis in den August hinein mit Lieferengpässen zu rechnen sei. Ab Ende Juli soll das iPhone auch in weiteren europäischen Ländern auf den Markt kommen, unter anderem in Österreich und der Schweiz.