Eilmeldung

Eilmeldung

Erster Todestag von Michael Jackson

Sie lesen gerade:

Erster Todestag von Michael Jackson

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Jahr nach dem Tod von Michael Jackson erinnern Fans in der ganzen Welt an den “King of Pop”. Wer sein Grab besuchen will, muß sich an strenge Auflagen halten, auf Hollywoods “Walk of Fame” kann man seiner Zuneigung aber freien Lauf lassen.

“Kaum zu glauben, dass das schon ein Jahr her ist. Ich habe damals in Dallas gearbeitet und konnte die Nachricht kaum glauben. Er war doch unsterblich, aber jedermann muß mal abtreten”, erinnert sich Jeffrey Eisler. “Ich kann das das nicht in Worte fassen. Der beste Entertainer, Tänzer. Michael Jackson stieß die Tür für viele Entertainer auf. Wenn das die Menschen bloß sehen und respektieren könnten”, schwärmt Denise Brown über ihr Idol.

Michael Jackson war am 25. Juni 2009 gestorben, nachdem sein Arzt ihm unter anderem das Narkosemittel Propofol verabreicht hatte. Dafür muss sich der Arzt demnächst vor Gericht verantworten. Jackson hatte sich damals auf eine Reihe von Comeback-Konzerten vorbereitet. Ein bekanntes Wachsfiguren-Kabinett stellt seine Jackson-Figur für die Fans zum Todestag kostenlos zur Schau – in der Pose des “This Is It”-Comebacks.