Eilmeldung

Eilmeldung

Generalstreik gegen Sparprogramm in Italien

Sie lesen gerade:

Generalstreik gegen Sparprogramm in Italien

Schriftgrösse Aa Aa

Mit einem Generalstreik wollen die Gewerkschaften in Italien heute das öffentliche Leben lahmlegen. Auch der Verkehr ist betroffen: Bis 14 Uhr sollte kein Flugzeug starten oder landen, und danach wollten die Mitarbeiter der Bahn bis 18 Uhr die Arbeit niederlegen. Die Aktionen richten sich gegen das Sparpaket der Regierung von Silvio Berlusconi.

Ein Gewerkschaftssprecher sagte, der Haushalt sei ungerecht, er treffe nur die schwächsten, nur Arbeiter hätten darunter zu leiden.
Aber auch Beamte wollten für 24 Stunden in den Streik treten.

Die Regierung will die öffentlichen Ausgaben um 24 Milliarden Euro verringern. 400.000 Arbeitsstellen in der lokalen Verwaltung sollen wegfallen.