Eilmeldung

Eilmeldung

Der Afghanistan-Einsatz aus dokumentarischer Sicht

Sie lesen gerade:

Der Afghanistan-Einsatz aus dokumentarischer Sicht

Schriftgrösse Aa Aa

Die Brutalität des Krieges zeigt die -US-Dokumentation “Restrepo”. Tim Hetherington und Sebastian Junger filmten ein Jahr lang den tödlichen Alltag einer US-Truppe in Afghanistan. Der Außenposten befand sich an einem der gefährlichsten Orte des Landes, dem Korengal Tal.
Ebenfalls mit dem Kriegsalltag in Afghanistan befasst sich die dänische Dokumentation“Armadillo” von Janus Metz, die in Cannes mit dem Kritiker-Preis ausgezeichnet wurde.