Eilmeldung

Eilmeldung

Stimmung sinkt in Europa und China

Sie lesen gerade:

Stimmung sinkt in Europa und China

Schriftgrösse Aa Aa

Die Stimmung im Verarbeitenden Gewerbe in der Eurozone hat sich leicht eingetrübt. Der Einkaufsmanagerindex sank im Juni von 55,8 auf 55,6 Punkte, wie das Marktforschungsunternehmen Markit mitteilte. Experten hatten bereits mit dieser Entwicklung gerechnet. In Deutschland blieb die Stimmung unverändert, während der Indikator in Frankreich stärker sank als erwartet und in Italien sogar etwas zulegen konnte.

Auch in China kühlt die Stimmung ab. Der Einkaufsmanagerindex der Regierung für den verarbeitenden Sektor sank im Juni schon zum zweiten Mal in Folge, von 53,9 auf 52,1 Punkte. Der von HSBC Holdings und Markit Economics erstellte Index ging gar bis auf 50,4 Punkte zurück und liegt damit auf dem niedrigsten Stand seit 14 Monaten und nur knapp über der Rezessionsschwelle. Experten werten dies als Zeichen dafür, dass die chinesische Wirtschaft sich verlangsamt.