Eilmeldung

Eilmeldung

Brüsseler Weinberg vor dem Aus

Sie lesen gerade:

Brüsseler Weinberg vor dem Aus

Schriftgrösse Aa Aa

Belgischer Wein ist selten genug, aber ein Weinberg im Zentrum von Brüssel ist wohl einzigartig. Im Park Josaphat baut Armand Ell mit Erlaubnis der Behörden seit 37 Jahren Wein an — und der sei gar nicht so schlecht, versichern Experten. Das liege an der Bodenaufbereitung, so der Großstadt-Winzer:“Wir verwenden keinen Kunstdünger, nur Humus wie die Mönche vor Tausend Jahren. Es ist lebendiger Kompost, wie im Wald.”

Nun will der Bezirk Schaerbeek Armand’s Weinberg umflügen, um dort Biogärten anzulegen. “Wir hatten viele Anfragen von Schulen, Stadtteilvereinen und Bürgern, die biodynamischen Gemüseanbau betreiben wollen”, sagt der Bezirksabgeordnete Michel de Herde. “Da mussten wir uns entscheiden zwischen dem Weinanbau einer Privatperson und den Interessen der Menschen, die hier leben.”

Nach Plänen der Stadt wird der Clos Josaphat Jahrgang 2010 Armand Ells letzte Weinernte sein. Im Oktober sollen die Planierraupen anrücken.